Studio Infos



   Festival Infos
   Festival Gallery


   Tonstudio-Fotos   
   Tonstudio-Infos



   Kontaktformular


Preise:

 

Mo. - Fr., 1 Tag ohne Engineer

125 € (zzgl. MwSt)

 

Sa/So., 1 Tag ohne Engineer

150 € (zzgl. MwSt)

     
 

Mo. - Fr., 1 Tag inkl. Engineer (8 Std.)

170 € (zzgl. MwSt)

 

Sa/So., 1 Tag inkl. Engineer (8 Std.)

195 € (zzgl. MwSt)

     
 

Übernachtung pro Tag pro Person

8 € (zzgl. MwSt)

 

Tonstudio Buchung und Bandbewerbungen für das Jang Festival:

 

Jangland Studios
Lars Oppermann
Hannoversche Str.2
31191 Algermissen OT Bledeln

eMail: info@jangland.de

Tel: 05126 - 803315


Online Kontaktformular

Kurzinfo über mich:


Lars Opperman
n wurde 1973 in Einbeck geboren. Nach dem Abitur im Jahre 1994 absolvierte er an der School of Audio Engineering in Hamburg die Tontechnische Ausbildung. (1994-96) und arbeitete nebenbei im Art Beat Recording Studio. In der Zeit von 1997-2001 spielte er als Gitarrist der Band Eat No Fish bei Virgin Records. Von 1995-2009 veranstaltete er einmal pro Jahr das Jang Festival in Eimen. Seit 2001 ist er Inhaber des Jangland Studios und Gitarrist der Bands Superstarfuckers und The High Speed Karmageddon. Lars Oppermann ist zweifacher Bandstipendium-Gewinner des Landes Niedersachsen (Radio FFN New Sensation). 2009 veröffentlichte er seinen ersten Roman „Das Hiob Experiment“. 2011 folgte das erste Drehbuch für einen Film, der ein Jahr später unter dem Namen „Gangster, Geld & Rock`n` Roll“ (Komödie) in die Kinos kommt (Kinostart: 13.4.2012).

Trailer unter: www.highspeedkarmageddon.com


click to enlarge

Wegbeschreibung:



Hier gehts zum Routenplaner


Buchungsbedingungen:
Ihr wollt einen verbindlichen Termin für eure Aufnahmen im Jangland Studio buchen ??? Kein Problem! Schreibt einfach eine kurze e-mail an info@jangland.de, in der ihr die gewünschten Termine bestätigt.Innerhalb von 14 Tagen habt ihr die Möglichkeit diese Buchung kostenlos zu stornieren.Nach Ablauf dieser 14 Tage seid ihr fest in der Jahresplanung des Janglands. Das bedeutet, dass eine kostenlose Stornierung nur dann möglich ist, wenn eine Ersatzband für den gebuchten Termin gefunden wird. Ist dies nicht der Fall, müssen 50% der Produktionskosten von euch übernommen werden. Bei Vollstornierung einer Produktion, die weniger als 7 Tage vor Beginn der Produktion eingeht, tragt ihr 100 % der Produktionskosten.




Seite bookmarken ::: Seite drucken ::: design by <<< torbar web usability >>>